News

Februar 2019 – Finalisierung der Vorplanung für das Zentralklinikum in Luxemburg begonnen.

Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Phase der Vorplanung für den Neubau des Centre Hospitalier de Luxembourg hat nun die Finalisierung (Leistungsphase APS plus) begonnen. Archimeda unterstützt das Gesundheitsministerium bei der Prüfung der Funktionalität, baulicher Planung und Kosten. Der Neubau umfasst 470 Betten, 12 OPs, Ambulanzen und nationale Expertenzentren und hat bei einer Bruttogrundfläche von ca. 110.000
weiterlesen

Februar 2019 – Archimeda auf der Fachkonferenz in Frankfurt

Archimeda stellt die neuesten Trends im Klinikbau auf der etablierten Fachtagung 'Bau und Betrieb von Krankenhäusern' von Starnberg Management Forum am 27. und 28. März in Frankfurt vor. Zudem wird das Neubauprojekt des Klinikums Hoechst live besichtigt. Für unsere Klienten gibt es einen Rabatt für die Teilnahmegebühr. Für den Code
weiterlesen

November 2018 – Nutzerabstimmung für die Neubauplanung des Heidekreis Klinikums begonnen

Das Heidekreis Klinikum plant einen Ersatzneubau für die Kliniken in Walsrode und Soltau. Mit der Auftaktveranstaltung beginnen die Workshops mit den Nutzergruppen zur Erfassung der Anforderungen an den Neubau. Archimeda übernimmt die nutzerzentrierte Betriebsorganisation, Kapazitätsbemessung und die Erstellung des Raum- und Funktionsprogramms.
weiterlesen